Optimales Spülergebnis - der Sinnerkreis

 

Nur wenn alle vier Faktoren aufeinander abgestimmt sind, wird ein optimales Spülergebnis erzielt.

Ideale Temperatur
Erst ab 55 °C lassen sich Fette wirksam entfernen und Keime sterben ab. In Winterhalter Gläserspülmaschinen sind Temperaturen von 60 °C im Spültank und 65 °C bei der Nachspülung garantiert.

Wirksamer Einsatz von Reinigern und Klarspülern
Für das Spülen von Gläsern bietet Winterhalter spezielle Gläserreiniger, die das Material schonen, aber Verschmutzungen effektiv entfernen.

Richtig genutzte Zeit
Die DIN 10511 empfiehlt 90 Sekunden Reinigungszeit, damit Reiniger und Klarspüler optimal wirken können. Wird die Spülzeit verkürzt, kann dies zu Hygiene-Problemen führen.

Perfekte mechanische Reinigungswirkung
Optimaler Druck, flächendeckendes Spülsystem, spezielle Spüldüsen – diese Komponenten sorgen für optisch und hygienisch makellose Gläser. Bei der UC-Serie und PT-Serie ist dieser Spülfaktor flexibel.